Google+

Blog

Das Streckennetz des Online-Marketings

Vorsicht an der Bahnsteigkante der Zug nach Analytics fährt ein, nächster Halt: Web Analytics. Und? Was bringt der Streckenplan fürs digitale Marketing?

Das Unternehmen Gartner hat eine Art Streckennetz für das digitale Marketing erstellt. Dieser Plan soll helfen sich in dem unüberschaubaren Dschungel an Online-Marketing-Technologie zurechtzufinden und immer den Überblick zu behalten. Zugegeben, auf den ersten Blick scheint es etwas schwierig sich auf der Karte zu orientieren, aber ein genauerer Blick lohnt sich. Dank dieser Visualisierung lassen sich Zusammenhänge aufzeigen, die oft noch nicht berücksichtigt werden, die sich aber entscheidend beeinflussen.

Die Karte ist folgendermaßen aufgebaut: Im Süden geht es um die richtige Strategie. Hier sind die Verknüpfungen zu Bereichen wie IT, Vertrieb, Service, allgemeinem Marketing und Business Intelligence verortet. Im Zentrum des Plans liegt der “Digital Marketing Hub”, hier laufen alle Strecken zusammen. Im Nordwesten geht es in erster Linie um die Bereiche Search und Ad Tech, im Nordosten befinden sich u. a. die Bereiche Social und Analytics.

Die Stationen einer jeden Linie stehen für verschiedene Technologie-Typen. Die kleineren Kreise beziehen sich dabei auf Produkte, die größeren auf Technologie-Anbieter. Und die schwarzen Kreise? Diese stehen für Verbindungen zu Technologien und Funktionen, die sich außerhalb des Marketings befinden.

Gartner_DigiMktgMap_680.png;pv2a6684ca54b4d276

 

Beitragsbild abgerufen von:http://www.gartner.com/newsroom/id/2522415

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • email
  • Print
  • Google Bookmarks
  • XING
  • Twitter
  • Facebook
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • LinkedIn
  • Technorati
  • Linkarena

This Post Has 0 Comments

Leave A Reply